Energieinfos / News
Ökostrom - bis zu 7 TWH werden jährlich umsonst produziert
Ökostrom - bis zu 7 TWH werden jährlich umsonst produziert (08.12.2022)

Ökostrom - bis zu 7 TWH werden jährlich umsonst produziertIn Deutschland werden bis zu 7 Terrawattstunden im Jahr an Ökostrom umsonst erzeugt. In Zeiten von explodieren Strompreisen scheint es fast wie Hohn, dass ausgerechnet die am günstigsten zu erzeugenden Energien im häufiger abgeregelt werden. Mit dieser Menge allein ließen sich bereits mehrere Millionen Haushalte über ein ganzes Jahr versorgen.

Wie funktioniert das und warum macht man das?

Windkraftanlagen oder Photovoltaikanlagen werden mit sogenannten Regeleinrichtung ausgestattet, wenn Ihre Leistung einen gewissen Wert übersteigt, dadurch können die Netzbetreiber die Anlagen vom Netz nehmen. Dies geschieht um Überlastungen der Netze zu verhindern.

In der Regel ist dies einfacher zu bewerkstelligen als große Kraftwerke runterzufahren. Insbesondere Kohlekraftwerke und Atommeiler haben länger Anlaufzeiten und lassen sich deshalb eher schwierig herunterfahren. Das Problem mit den Atomkraftwerken bleibt übrigens auch bestehen, wenn die letzten 3 deutschen Meiler vom Netz gehen – unser Stromnetz ist ein europäisches, in dem es nun mal noch eine ganze Menge an Atommeilern gibt.

Liese sich die Abregelung reduzieren oder gar verhindern?

Eine Möglichkeit wäre denn Strom zu speichern, allerdings sind große Stromspeicher in Deutschland bisher eher selten oder deren betrieb eher unwirtschaftlich. Außerdem fehlt es derzeit an Stromtrassen, was eine Durchleitung in andere Regionen ermöglichen würde. Insbesondere fehlen diese Trassen von Nord nach Süd.

Speichertechnologien sind wichtig und langfristig auch eine absolute Notwendigkeit, nicht nur um die Abregelung zu reduzieren. Den ein Grundproblem der erneuerbaren bleibt, der Strom wird nicht unbedingt dann erzeugt, wenn er auch benötigt wird.

Zurück zur Übersicht

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.