News aus der Energiebranche

Aktuelles, Trends und Hintergründe

Energieinfos / News
Öl- und Heizölpreise aktuell
Öl- und Heizölpreise aktuell (10.11.2023)

Öl- und Heizölpreise aktuell

Am Donnerstag wurde der Abwärtstrend bei den Ölpreisen gestoppt. Schwache Konjunkturdaten aus den USA in Kombination mit einer andauernden Wachstumsschwäche in China hatten die Abschläge verursacht. Da die schlimmsten Befürchtungen, eine Ausweitung des Krieges zwischen Israel und der Hamas, bisher nicht eingetreten sind, ist der Fokus an den Öl-Börsen wieder auf den Wirtschaftsdaten. Aufgrund dieser Daten erwartet man eine schwächere weltweite Nachfrage nach Rohöl, was sich im Kursverlauf wieder spiegelt.

Brent

Durch die gesunkenen Kurse am Rohölmarkt ergeben sich gute Kaufchancen für Verbraucher. Kaufinteressenten sollten die Preisentwicklung eng verfolgen, da der Markt weiterhin in einer volatilen Phase ist. Bei einem knappen Vorrat sollte mit der Bestellung nicht zu lange gewartet werden, da sich bei erhöhter Kaufaktivität die Lieferfristen verlängern. Weiterhin sollten die Verbraucher im Hinterkopf behalten, dass sich ab Januar die CO2-Abgabe erhöht.

Heizoel

Bereich Schlusskurs
08.11.2023
Schlusskurs
09.11.2023
Startkurs heute
10.11.2023
Veränderung
zum Vortag
Tendenz
10.11.2023
Heizölpreis
(Euro/100L) 3.000
L. Standartqualität
112,33 112,01 108,70 -3,0 % Öl- und Heizölpreise aktuell
Rohölsorte Brent
(US-Dollar/Barrel)
81,83 79,98 0,00 0,0 % Öl- und Heizölpreise aktuell
Wechselkurs
(Euro/US-Dollar)
1,0677 1,0708 0,00 0,0 % Öl- und Heizölpreise aktuell

euroDollar

Zurück zur Übersicht

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.